VerlagswebSite Header_wieFB

Lesen was Fakt ist

Umwelt, Natur, Menschenrechte und der Wunsch nach einer gerechteren Welt haben uns dazu veranlasst, systematisch ein Verlagsprogramm aufzubauen, dessen Werke sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Doch keine Sorge, es muss ja nicht immer nur tierisch ernst dabei zugehen. Engstirnige Verbohrtheit und ideologische Phrasen halten wir für wenig zielführend. Unsere Bücher sollen die Leser vor allem unterhalten, ihnen Spaß machen und so ganz nebenbei auch ein wenig zum Nachdenken anregen. Daher sprechen wir nicht nur Aktivisten und engagierte Randgruppen an, sondern wollen die Mitte der Gesellschaft mit unseren Themen erreichen. Auch jüngere Leser gehören zu unserer Zielgruppe.

Es ist uns sehr wichtig, dass alle unsere Bücher authentisch und gut recherchiert sind.  Sie erzählen Geschichten aus dem wahren Leben. Autobiographische Romane gehören ebenso dazu wie Thriller, die sich an wahren Ereignissen und Fakten orientieren. Die inhaltliche Gestaltung der Werke ist so aufbereitet, dass unterschiedliche Altersgruppen angesprochen werden. Die Gestaltungskraft junger Menschen kann unsere Welt ebenso verändern, wie die demokratische Macht älterer Generationen. Entscheidend ist, dass Menschen die Fakten kennen und aufgrund dieser Fakten ihre eigenen Schlüsse ziehen und entsprechend handeln können. Dazu wollen wir auf spannende und unterhaltsame Weise beitragen.

Copyrighthinweise zu den verwendeten Fotos finden sich im Impressum